Teilweise vor der American Society for Experimental Pathology vorgestellt. [Federation Proc.20, 118 (1961).] Homologes Fett wurde intravenös in 17 Hunde injiziert. Vor und nach der Injektion des Fettes wurden hämodynamische Veränderungen in den Lungen- und Oberschenkelarterien aufgezeichnet. Die histologische Untersuchung des Gewebes wurde an Tieren durchgeführt, die von 4 Stunden bis 4 Wochen nach der Einführung des Fettes geopfert wurden. Um die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen, können wir unsere Stände nach individuellen Wünschen modifizieren. Es ist möglich, die Rahmengröße und Farbe zu ändern und eine andere Art von Regalen auszuwählen. Rogoz Audio Ständer sind für hochwertige Audiokomponenten konzipiert. Sie werden durch spezielle Mischung aus legiertem Stahl und stahl mit hohem Kohlenstoffgehalt abgestimmt. Eine hochpräzise Nivellierung wird durch einstellbare Antivibrationsspitzen erreicht. Die auffälligsten histologischen Veränderungen befanden sich in der Lunge.

Man könnte die Abfolge von Veränderungen in der Fettverteilung von einer anfänglichen intravaskulären zu einer nachfolgenden extravaskulären Stelle rekonstruieren. Die Clearing-Wirkung der geringeren Durchblutung und Lymphatik wird beschrieben. Diese Untersuchung wurde unterstützt durch Research Grant H-3235 (C3), National Heart Institute, National Institutes of Health, United States Public Health Service. Es gab eine Tendenz, dass der Druck auf die Lungenarterie fiel. Diese Veränderung war wahrscheinlich auf die tiefe Ektat adere der geringeren Durchblutung mit vermindertem Lungenblutfluss zurückzuführen. Histologische Veränderungen im Herzen, an den Nieren und im Gehirn werden beschrieben und ihre möglichen physiologischen Wirkungen werden vermutet.